Praxisraum mit Behandlungsliege

Bewegungspunkte – Praxis für Osteopathie – Madeleine Hufnagel

Bewegungspunkte

Herzlich Willkommen in meiner Praxis für Osteopathie. Ich bin Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Osteopathie und Sportosteopathie für Erwachsene, Jugendliche und Kinder in Starnberg. In meinen Behandlungen verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz mit dem Ziel, die Ursache Ihrer Beschwerden herauszufinden, Spannungen zu lösen und die Balance zwischen Körperstruktur und -funktion wieder herzustellen.
Ich nehme mir gerne Zeit für Sie.

Über mich

Madeleine Hufnagel – Heilpraktikerin, B.Sc. Osteopathie, Diplom Tanzpädagogin

Bewegungspunkte verbindet meine beiden Berufe im Bereich der Osteopathie und der Tanzpädagogik. Schon immer war Bewegung ein Teil von mir, sodass ich nach dem Abitur meine Tanzausbildung begann. Anschließend absolvierte ich mein 4-jähriges Studium der Osteopathie an der Hochschule Fresenius in München mit dem akademischen Titel B.Sc. Osteopathie. Zudem habe ich die Zulassung als staatlich geprüfte Heilpraktikerin durch das Gesundheitsamt München und das Zertifikat nach den Richtlinien des Verbandes der Osteopathen Deutschland.

Mir ist es wichtig, in Bewegung zu bleiben und mich ständig fortzubilden. Bisher nahm ich an verschiedenen Fortbildungen teil:

  • Osteopathie für Säuglinge und Kleinkinder
    (Weiterbildung an der STILL ACADEMY bei Christian Defrance de Tersant D.O.)
  • Sportosteopathie
    (einjährige Weiterbildung an der Osteopathie Schule Deutschland)
  • Kinesiologisches Taping
  • CMD (Cranio-Manidibuläre-Dysfunktionen)
  • Self-Therapy in der Orthopädie und Sportphysiotherapie
  • BLACKROLL® Meets Therapy
  • Faszien als körperweites Organ
  • Tanzmedizin, Spitzentanz
  • Cupping – das moderne Schröpfen

Leistungen

  • Parietale Osteopathie (Stütz- und Bewegungsapparat, also Knochen, Gelenke, Muskeln, Bänder und Faszien)
    Lösungsansatz für z.B.: Bandscheibenvorfall, Rückenbeschwerden, Nackenbeschwerden, Probleme an den Gelenken, ISG-Beschwerden, Ischias Schmerzen, Kiefergelenkknacken, Knirschen
  • Viszerale Osteopathie (Innere Organe mit dazugehörigen Blutgefäßen, Lymphgefäße sowie Nerven und Bindegewebe)
    Lösungsansatz für z.B.: Magenbeschwerden, Sodbrennen, Gastritis, Reizdarm, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Müdigkeit, Bauchschmerzen
  • Craniosakrale Osteopathie (Schädel- und Kreuzbein-System mit Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit, Hirn- und Rückenmarkshäute und Nervensystem)
    Lösungsansatz für z.B.: Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Schwindel, Stress, Gleichgewichtsprobleme
  • CMD (Cranio-Manidibuläre-Dysfunktionen)
    Reduzierung der möglichen Symptome wie Nackenverspannung, Kopfschmerzen, Schwindel, eingeschränkte Kieferöffnung etc.
  • Osteopathie in der Schwangerschaft
    Schwangerschaftsbezogenen Beschwerden wie Atemnot, Übelkeit, Sodbrennen, Rücken- und ISG-Schmerzen, Leistenschmerzen, Symphysenschmerzen
  • Osteopathie für Säuglinge kann sinnvoll sein bei
    Verdauungsstörungen, Koliken, Schlafstörungen, „Schreikinder“, Vorzugshaltung, KISS-Syndrom, Schiefhals, Probleme beim Stillen
  • Faszientherapie (Bindegewebe)
  • Sportosteopathie
    Prävention, Diagnostik und Behandlung sporttypischer Verletzungen. Akute und chronische Schmerzbehandlung
  • Kinesiologisches Taping
  • BLACKROLL®-Therapie (self-myofascial technique)
  • Cupping (modernes Schröpfen)

Online-Termin

Gerne nehme ich mir Zeit für Sie!
Reservieren Sie Ihren Termin online und wählen Sie bequem ihren gewünschten Zeitpunkt.

Was ist Osteopathie?

Osteopathie ist eine eigenständige, ganzheitliche Form der Medizin, in der Diagnostik und Behandlung mit den Händen erfolgen. Osteopathie geht dabei den Ursachen von Beschwerden auf den Grund und behandelt den Menschen in seiner Gesamtheit.

Das Ziel einer osteopathischen Behandlung ist:

  • die Wiederherstellung der Balance zwischen Körperstruktur und -funktion
  • das Lösen von Restriktionen, Spannungen und Blockaden
  • die Aktivierung von Selbstheilungskräften. 

Albert Einstein

„Das Leben ist wie Fahrrad fahren. 
Um die Balance zu halten 
muss man in Bewegung bleiben“

Dauer und Kosten einer Behandlung

Eine osteopathische Behandlung dauert circa 50 Minuten. Die Abrechnung erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) und richtet sich nach Beschwerdebild und dem therapeutischen Aufwand. Die Kosten für eine osteopathische Behandlung betragen demnach um die 90 Euro zwischen (85-95 Euro). Bei kürzeren Terminen, beispielsweise für Kinder, werden die Behandlungskosten angepasst.

Bei Fragen zur Kostenerstattung kontaktieren Sie bitte Ihre Versicherung vor der ersten Behandlung.

  • Wenn Sie privat versichert / beihilfeberechtigt oder eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung haben, erfolgt die Abrechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker.
  • Wenn Sie gesetzlich versichert sind und Ihre Versicherung Osteopathie-Behandlungen bezuschusst, benötigen Sie dafür eine Empfehlung für Osteopathie von Ihrem Arzt.

Die Rechnungsstellung und der Versand der Rechnung erfolgt digital.

Kontakt und Termine

Mein Praxisraum befindet sich im Stadt Markt Starnberg, Josef-Jägerhuber-Straße 7, 82319 Starnberg (im Rückgebäude 1. Stock, rechts).

  • Mit dem Auto: bequemes Parken in der Tiefgarage (Achtung derzeit Baustelle!)
  • Mit Zug/S-Bahn: 6 Gehminuten von der S-Bahn Starnberg entfernt
  • Mit Bus: Starnberg, Stadtmarkt

Termine nach Vereinbarung
Sie haben die Möglichkeit einen Termin online zu buchen oder mich per Email oder WhatsApp zu erreichen. Ich setze mich zeitnah mit Ihnen in Verbindung.
Da ich mich tagsüber oft in Behandlung oder im Tanzunterricht befinde, können Sie mir telefonisch nur eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen.

Ich praktiziere Montag, Dienstag und Mittwoch in München (Schwabing) und kann Ihnen in Starnberg gerne Termine am Mittwochnachmittag, Donnerstag und Freitag anbieten.

info@bewegungspunkte.de
Tel: 08151-7749633

Videos

Rückenschmerzen

Nackenschmerzen